Seite 1 von 1
Artikel 1 - 24 von 24

Salatöl und Würzöl von WIBERG kaufen

Hochwertige Speiseöle vervollständigen das Gewürzsortiment einer jeden Küche - nicht nur im gastronomischen Bereich, sondern auch privat. Sie sind vielseitig einsetzbar und eignen sich zum experimentellen Kochen und zur Kreation von delikaten Gaumenfreuden. Beim Suppenhandel finden Sie eine große Auswahl an erstklassigen Ölen von WIBERG. Entdecken Sie die gesamte Vielfalt von Kräuterölen wie Bärlauch- und Basilikumöl, würzig-pikanten Raffinessen wie Chiliöl oder nussigen Kreationen wie Walnuss- und Erdnussöl. Die WIBERG Öle geben Ihren Salaten eine feine Nuance und eignen sich perfekt für die Zubereitung von Dressings. Ein Salatöl eignet sich nicht nur zum Verfeinern von Beilagen, sondern auch zum Würzen der verschiedensten Gerichte. Olivenöl ist ein beliebtes Gewürzöl mit einem pikant-fruchtigen Charakter. Ein hochwertiges Kürbiskernöl gibt sowohl Hauptspeisen als auch Desserts eine nussige Note. Erdnussöl, Sonnenblumenöl oder Chiliöl eignen sich hervorragend zum Kochen. Doch nicht jedes Salatöl hält der Hitze beim Kochen und Braten stand. Beachten Sie dazu die Beschreibung beim jeweiligen Öl.

Erstklassiges Öl kaufen - Von WIBERG

In unserem Sortiment finden Sie WIBERG Öle von höchster Qualität. Erstklassige Rohstoffe sorgen für eine makellose Hochwertigkeit. Die Öle von WIBERG bestehen ausschließlich aus Ölsaaten mit garantiertem Reinheitsgrad. Sie werden von Menschenhand geerntet und im klassischen Stempelpress- Verfahren weiterverarbeitet. Auf diese Weise entsteht das flüssige Gold, welches die Basis für die verschiedenen Öle bietet. WIBERG arbeitet direkt mit den Erzeugern und Verarbeitern zusammen. Die Produktion verläuft unter strengen Qualitätsstandards. So kann WIBERG sein Versprechen, den Menschen höchste Genuss- und Geschmackserlebnisse zu bereiten, einlösen und sucht deshalb auch auf den ganzen Welt nach den besten Zutaten für die Produkte. Ein Gewürzöl von WIBERG gewährleistet Ihnen höchsten Genuss zu einem unschlagbar niedrigen Preis. Nicht ohne Grund sind die Speiseöle aus keinem gastronomischen Bereich mehr wegzudenken. Beim Suppenhandel können Sie sich nun Ihr spezielles Lieblings-Öl kaufen und die Gerichte der Profi-Köche nach kochen. Lassen Sie sich entführen in die Welt der Speiseöle und erweitern Sie Ihren geschmacklichen Horizont mit den vielfältigen Premium-Ölen.

Salatöl - Vielfältig und geschmacksintensiv

Speiseöle werden aus Ölpflanzen gewonnen. Diese Pflanzen zeichnen sich durch einen hohen Gehalt an Fettsäuren aus. Grundsätzlich wird zwischen drei Ölformen unterschieden, deren Öl aus verschiedenen Pflanzenteilen ausgepresst wird. Fruchtöle werden aus Früchten und dem Fruchtfleisch von besonders fettreichen Pflanzen gewonnen. Unter diese Kategorie fallen feine Olivenöle oder das Distel-Öl von WIBERG, welches sich durch seine dezent nussige Note auszeichnet. In der Kategorie der Fruchtöle sind weitere Raffinessen wie Kokos- oder Avocado-Öl vertreten. Neben dem Fruchtöl ist das Kernöl eine weitere Ölform, die speziell aus den Samen und Fruchtkernen der Ölpflanzen gewonnen wird. Beim Suppenhandel können Sie dieses hochwertige Öl kaufen. Wir führen erstklassiges Erdnuss-Öl mit einem feinen Röstaroma oder vielseitig einsetzbares Rapsöl. Die dritte Kategorie der Speiseöle bilden die Keimöle. Sie werden aus den jungen Trieben von ölhaltigen Pflanzen hergestellt. Zu den Keimölen zählt das kaltgepresste Traubenkern-Öl von WIBERG, welches Ihren Speisen eine interessante Nuance von Trester verleiht.

Gewürzöl selbst herstellen

Das individuelle Aroma der Gewürze und Kräuter verleiht einem reinen Speiseöl einen besonderen Charakter. Wenn Sie sich Ihr Salatöl nach eigenem Rezept herstellen möchten, sollten Sie auf ein geschmacksneutrales Öl wie Raps- oder Sonnenblumenöl zurückgreifen. Ein Eigengeschmack im Basisöl würde das selbst hergestellte Gewürzöl negativ beeinträchtigen. Bei der Auswahl der Gewürze und Kräuter sollten die Aromen der getrockneten Pflanzenteile berücksichtigt werden, denn nicht alle Kräuteröle eignen sich für die Verfeinerung von Speisen. Lavendel- und Rosenöl zeichnen sich durch blumige Aromen aus, die nicht mit dem herzhaften Charakter vieler Speisen harmonieren. Solche Öle haben ihr Anwendungsgebiet in der Gesundheit. Sie werden äußerlich und innerlich genutzt, damit die ätherischen Öle ihre positive Wirkung auf den Organismus entfalten. Mediterrane Kräuter sind optimal für ein Salatöl geeignet, da sie nicht nur ein wertvolles Aroma sondern auch einen gesundheitlichen Mehrwert mit sich bringen. Gestalten Sie sich Ihr persönliches Salatöl mit Thymian. Auch Rosmarin und Bohnenkraut liefern perfekte Kräuter für Ihre Ölkreation. Vielseitig einsetzbar ist ein feines Öl mit Kümmel in geschroteter Form. Besonders geschmacksintensive Gewürze eignen sich ebenfalls für das Ansetzen eines feinen Öls. Chili und Knoblauch sollten jedoch mit Bedacht dosiert werden, da sie dem Öl ein sehr intensives Aroma verleihen.

Die richtige Lagerung von Öl

Um die Qualität von Salatöl und Gewürzöl nicht zu beeinträchtigen, ist die richtige Lagerung von großer Bedeutung. Wichtig ist, dass Sie das Öl nach dem Kaufen luftdicht an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahren. Warme Temperaturen, Sauerstoff und Lichteinfall tragen dazu bei, dass das Salatöl schneller verdirbt. Eine sachgerechte Lagerung gewährleistet, dass die wertvollen Inhaltsstoffe im Gewürzöl nicht verloren gehen. Öle können im Kühlschrank aufbewahrt werden. Hier herrschen optimale Bedingungen, damit das Öl lange haltbar bleibt. Einige Ölsorten neigen dazu, bei Kühlschranktemperaturen auszuflocken. Sie nehmen eine trübe Färbung an. Beide Vorgänge sind kein Anzeichen für eine Qualitätsminderung, sondern lediglich eine natürlich ablaufende Reaktion auf die kühlen Bedingungen. Je nach Sorte variiert die Haltbarkeitsspanne. Während Leinsamen-Öl nach dem Kaufen nach spätestens acht Wochen aufgebraucht sein sollte, hält sich Sonnenblumen-, Walnuss- oder Haselnussöl bis zu neun Monate. Traubenkern- und Olivenöl sind am längsten haltbar. Sie können auch nach 1,5 Jahren noch bedenkenlos verwendet werden.

Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung (z.B. Zutaten, Allergene etc.) erhalten Sie gerne werktags von 9.00 - 16.30 Uhr telefonisch unter: +49 (0) 8034 6368 018 (Tarif abhängig von Land / Anbieter).

="https:>

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können, Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen zu analysieren, sowie Ihnen auf weiteren Websites Informationen zu Angeboten von uns und unseren Partnern zukommen zu lassen. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für Medienwerbung und Analysen weiter. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen. Klicken Sie Mehr Infos für Informationen und Ihre Widerspruchsmöglichkeit.

OK Mehr Infos
4.87 / 5.00 of 737 suppenhandel.de customer reviews | Trusted Shops