Kürbiscremesuppe verschiedene Varianten


Wie wird eine Kürbissuppe nie langweilig?

Gruslige Gesichter mit großen Zahnlücken und dreieckigen Augen die von allen Straßenseiten grinsen und starren. Wenn die Blätter sich bunt färben und der Oktober langsam zu Ende geht beginnen die Vorbereitungen für Halloween. Doch ein Kürbis macht sich nicht nur am Hauseingang, sondern auch auf unseren Tellern, am klassischsten in Suppentellern gut.

kürbissuppe varianten

Die gute alte Kürbissuppe kann jedoch von Jahr zu Jahr auch ein eher langweiliges Essenserlebnis werden. Doch mit etwas Kreativität und ein paar neuen Gewürzen und Kräutern können sie Ihre Suppe ganz einfach aufpeppen und ein aufregendes Gericht servieren.

Welcher Kürbis?

Die Veränderung beginnt schon bei der Wahl des Kürbisses. Sorten die sich gut für die Suppe eignen sind bekanntlich Hokkaido und Butternuss. Doch haben sie schon einmal ausprobiert beide Sorten zu vermischen und nicht nur eine zu verwenden? Verwenden Sie doch einfach beim nächsten Mal kleinere Kürbisse dafür aber von jeder Sorte einen.

kürbissorten

Grundlage einer Kürbissuppe

Die Grundzubereitung ist eigentlich sehr einfach und bei jeder Variante gleich. Zunächst müssen Sie den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Der Hokkaido muss dabei als einzige Kürbisart nicht geschält werden, kann bei Bedarf jedoch auch ohne Schale weiterverarbeitet werden. Die Kürbiswürfel zusammen mit 2 gewürfelten großen Zwiebeln und weiteren, je nach Geschmack ausgewählten und ebenso gewürfelten Zutaten in etwas Öl anbraten und dünsten. Anschließend mit einem Schuss Weißwein ablöschen und Gemüsebrühe dazugeben. Alles etwa 20 Minuten köcheln lassen und danach mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Zutaten zum Ablöschen und Köcheln können je nach Geschmack und Art der Suppe variieren. Im Folgenden haben wir für Sie ein paar Ideen zu abwechslungsreichen Kürbissuppenrezepten gesammelt.

Kürbissuppe rustikal

Für eine eher rustikale und deftige Suppe empfehlen wir noch zusätzlich ca. 2 große vorwiegend festkochende Kartoffeln, einen halben Lauch, einen großen Apfel und 2 Zehen Knoblauch mitanzubraten. Zum Ablöschen eignet sich weiterhin Weißwein, geben Sie ungefähr 500 ml davon hinzu. Dann alles zusammen mit 1 ½ l Gemüsebrühe ca. 20 Minuten köcheln lassen, anschließend pürieren und noch etwas Creme Fraîche unterheben. Als Topping machen sich klassisch geröstete Kürbiskerne, etwas Kürbiskernöl und gehackte Petersilie oder Schnittlauch gut. Aus unserem Sortiment können wir Ihnen das besonders geschmacksvolle Kürbiskernöl von Wiberg empfehlen.
Sie können als I-Tüpfelchen auch Croutons selber machen und hierzu ein paar Brotscheiben in Würfel schneiden und diese mit etwas Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Öl rösten. Allgemein geeignete Gewürze für diese Suppe wären Pfeffer, Muskat, etwas Paprikapulver und Salz.

Kürbissuppe fruchtig scharf

Auch sehr interessant im Geschmack ist die Kombination von fruchtig und scharf. Für diese Variante 4 Karotten, 2 große Äpfel, 1 Zehe Knoblauch, frischen Ingwer (ca. 4 cm langes Stück) kleinschneiden und mit den Zwiebeln, dem Kürbis und 3 EL Curry anbraten. Alles mit 200 ml Orangensaft ablöschen, anschließend 500 ml Gemüsebrühe und einen Becher Sahne hinzufügen und alles ca. 20 Minuten köcheln lassen und dann pürieren.  Zum Schluss für die Schärfe noch mit etwas Chilipulver und Salz abschmecken. In unserem Sortiment finden Sie Chili für Ihre Suppe in den unterschiedlichsten Formen vom Öl bis zu den ganzen Schoten.
Ideale als kleine Einlage machen sich hier gebratene Hähnchenbrusttreifen am Spieß, in einer Marinade bestehend aus  Pfeffer, Curry, Thymian, Honig und einem Spritzer Limetten-oder Zitronensaft.

Kürbissuppe orientalisch

Ein orientalischer Traum von Tausendundeiner Nacht wird Ihre Suppe vor allem durch die Gewürze Zimt und Kardamom, gemischt mit Curry oder Garam Massala. Einfach wieder den Kürbis, 2 große vorwiegend festkochende Kartoffeln, 2 Knoblauchzehen und 2 Zwiebeln kleinschneiden und mit den Gewürzen zusammen anbraten. Auch hier empfiehl es sich anschließend mit etwas Orangensaft abzulöschen. Alles zusammen mit 1 ½ l Gemüsebrühe und Wein köcheln lassen und danach pürieren. Mit etwas Creme fraîche können sie nach dem Pürieren je nach Belieben verfeinern. Noch interessanter wird diese Suppe durch die Zugabe von geviertelten, angebratenen und leicht karamellisierten Maronen. Auch hier schmecken frischgehackte Kräuter wie Petersilie oder Koriander sehr gut. Bei Suppenhandel.de finden Sie eine riesige Auswahl an passenden Gewürzen für Ihre orientalische Suppe. Diese fruchtige Currygewürzmischung sowie das bereits erwähnte Garam Masala sind sehr zu empfehlen.

Kürbissuppe exotisch

Eine exotische, asiatisch-thailändische Variante zaubern Sie vor allem mit Kokosmilch und Zitronengras. Auch hier wieder 2 große festkochende Kartoffeln mit 3 Knoblauchzehen, 2 Zwiebeln und dem Kürbis anbraten. 2 Zitronengrasstangen waschen, die braunen Stellen und Blätter abschneiden und kurz weichklopfen. Das angebratene Gemüse mit Weißwein ablöschen, eine Dose Kokosmilch, 0,5 l Gemüsebrühe und das Zitronengras im Ganzen dazugeben und alles ca. 30 Minuten köcheln lassen. Anschließend das Zitronengras wieder aus der Suppe herausfischen und den Rest fein pürieren. Eine tolle Suppeneinlage sind hier gebratene Garnelen. Dazu geschälte, entdarmte  Garnelen mit etwas Öl, einem Spritzer Zitronen- oder Limettensaft, Pfeffer, Salz und Ingwer anbraten. Für einen Garnelenspieß als Beilage zur Suppe noch 2 TL Honig zu den Garnelen in die Pfanne geben, anschließend die Garnelen in hellem Sesam kurz wenden und alles auf einem Schaschlikspieß drapieren. Ein besonders kräftiges Aroma von Suppe oder Garnelen können Sie mit einem unserer Produkte zaubern, eine thailändische Gewürzmischung die Ihr exotisches Gericht wunderbar abrundet.

Was natürlich bei keiner servierten Suppe fehlen darf ist das passende Brot zum tunken!
In unserem Sortiment finden Sie auch eine tolle Brotgewürzmischung, um für besondere Anlässe Ihr Brot sogar selbst zu backen.

Kürbissuppe servieren

Fertige Kürbissuppen kaufen

Für ungeduldige Köche und Köchinnen können wir diese Fertigsuppe empfehlen, die sie nach Lust und Laune noch selbst verfeinern können:

- Kürbiscremesuppe von Wela

Verschiedene Gemüsesuppen vieler Marken, entweder als Pulver oder auch fertige Suppen im Glas, können sie ebenfalls bei Suppenhandel.de erwerben - Gemüsesuppen kaufen


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.