Meerrettichsoße selber machen und was passt am besten dazu?

Kommentare 2

Meerrettichsoße - lecker und würzig

Eine unscheinbare weiße Wurzel, die erst seit dem Mittelalter bestand in unseren Breiten hat: der Meerrettich. Gerieben, als Aufstrich oder als Geschmacksträger von Saucen findet der Meerrettich in der deutschen und teils europäischen Küche viel Anwendung.

Tafelspitz

Ein besonders typisches und beliebtes Gericht ist der Tafelspitz mit Meerrettichsoße. Generell passt vor allem (gekochtes) Rind- und Kalbsfleisch sehr gut zu Meerrettich.

Fisch

ebenso geräucherter oder gedünsteter Fisch, wie Lachs und Forelle. Als Beilage werden meist Kartoffeln in unterschiedlichster Form, Nudeln und gekochtes Gemüse serviert.

Wild

Für Wild und Räucherfisch eignen sich vor allem feine Meerrettichzubereitungen und der etwas mildere Sahnemeerrettich. Entsprechende Produkte können Sie hier in unserem Sortiment finden.

Meerrettichsoße

Eigenschaften von Meerrettich

Meerrettich schmeckt nicht nur gut, sondern stärkt die Abwehrkräfte und schützt vor Erkältungen durch seinen hohen Vitamin C- Gehalt. Er soll außerdem schleimlösend und antibakteriell wirken.  

einfaches Rezept für Meerrettichsoße

Dauer etwa 20 Minuten, so können Sie eine wunderbare Soße für 4 Personen zubereiten:

Sie beginnen damit, 30 g Butter (bei Bedarf auch Margarine) in einem Topf zu schmelzen. Anschließend wird 30g Mehl langsam untergerührt und erhitzt, bis die Butter komplett aufgenommen wurde und das Mehl hellgelb geworden ist. Nun werden zuerst 400 ml Rinderbrühe bzw. Rinderfond (wenn vorhanden vom Tafelspitz) zum Ablöschen dazugegeben. Danach rühren Sie 150 g Sahne mit einem Schneebesen unter.  Das Ganze 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, dann 30 g Meerrettich unterheben. Sie können frisch geriebenen Meerrettich, aber auch Meerrettich aus dem Glas verwenden. Zu guter Letzt wird die Soße noch mit Salz, Zucker und Zitronensaft abgeschmeckt.

Unsere Produkte für Meerrettichsoße:


Feinen Meerrettich im Glas - Fleischbrühen und Fonds

Ist Ihnen manchmal einfach die Zeit zu knapp und Sie möchten schnell und unkompliziert trotzdem eine leckere Soße zubereiten?
Dann können wir Ihnen die fertige Meerrettichsoße von Fleischer aus unserem Sortiment empfehlen.
 

Anmerkung der Redaktion: Die genannten Wirkungen von genannten Lebensmitteln sind teilweise wissenschaftlich nicht überprüft, falls doch geben wir soweit möglich die Quellen dazu an. Wir versuchen stets Ihnen einen hochwertigen und sinnvollen Inhalt zu bieten, sind aber keine Mediziner oder Ernährungswissenschaftler. Bitte achten Sie grundsätzlich auf eine abwechslungsreiche ausgewogene Ernährung und auf eine gesunde Lebensweise. Weitere Informationen zur Lebensmittelkennzeichnung (z.B. Zutaten, Allergene etc.) erhalten Sie gerne werktags von 9.00 - 16.30 Uhr telefonisch unter: +49 (0) 8034 6368 018 (Tarif abhängig von Land / Anbieter).


Kommentare

Danke für Ihren Hinweis, es sollten 30g Mehl für das Rezept verwendet werden. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Suppenhandel.de, 02.06.2020 13:36

Hallo, das Rezept hört sich sehr gut an - nur leider fehlt die Angabe der Menge des Mehl´s - vielleicht könnte man das noch nachholen :o) vielen Dank !

Sabine B., 19.03.2020 09:34

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.